Herzlich willkommen beim MBK!

Auf diesen Seiten informieren wir Sie und Euch darüber, wer der MBK ist und was bei uns passiert. Der Schwerpunkt im MBK liegt auf der Jugendarbeit. Wir verbinden christlichen Glauben mit aktuellen Lebensfragen. Wir machen Evangelium erlebbar bei Jugendfreizeiten und Schulungen. Außerdem bietet unser Team die Gestaltung von Konfirmandenwochenenden an. Es gibt viele Möglichkeiten teilzunehmen und mitzumachen. Also, gleich mal nachschauen!

 

 

 

 

 

 

Ein Praktikum im MBK

Hallo liebe Freunde des MBK,
mein Name ist Mareike Hauer und ich bin von Ende August 2016 bis Anfang Januar 2017 die Praktikantin im MBK.  Ich bin 21 Jahre alt, wohne im schönen Bochum und komme ursprünglich aus dem Kalletal. Ich studiere im 5. Semester Gemeindepädagogik/Diakonie und Soziale Arbeit an der Evangelischen Hochschule in Bochum und mache eine studiumsbegleitende Ausbildung zur Diakonin im Martineum e.V. in Witten.


Seit 2009 bin ich dem MBK verbunden, hier habe ich den Grund- und Aufbaukurs besucht, Baufreizeiten und Gospeltimes mitgemacht. Mittlerweile selber im Team und auch Mitglied im Verein, habe ich mich dazu entschieden eines meiner Praktika im Rahmen des Studiums in meiner geistlichen Heimat, dem MBK, zu absolvieren. Ich absolviere das Ganze in Teilzeit und bin von nun an bei allen Maßnahmen des MBK bis zum Jahresende im Team dabei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn ich nicht gerade für eines meiner vielen anderen Ehrenämter irgendwo in Deutschland unterwegs bin, nutze ich die Zeit gerne um zu nähen, zu fotografieren oder Zeit mit meinen Mitbewohnerinnen zu verbringen. Ich trage zwei verschiedene Socken (ich bin zu faul zum Sortieren), habe immer ein Lied, das mir im Kopf herum geistert, rede gerne viel und mag Seifenblasen.


Ich freue mich sehr auf die Zeit im MBK und hoffe viele von euch im MBK zu sehen.
Liebe Grüße,
Mareike Hauer

 

 

 

Spenden mit dem boost

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, dem MBK zu spenden, ohne selber Geld zu bezahlen: Das boost-Project leitet die Provision von Online-Einkäufen an gemeinnützige Organisationen weiter.
Das funktioniert bei vielen Online-Shops, z.B. der Deutschen Bahn, mein Fernbus, dawanda. Vor dem Einkauf einfach einmal kurz schauen, ob es den Shop beim boost-Project gibt und damit dem MBK die Provision zukommen lassen!
 
Wie das ganze funktioniert, wird hier erklärt: https://www.boost-project.com/de/faq. (Das ganze geht auch ohne Account, wird in den FAQ erklärt!).
 
Und wenn alle Fragen geklärt sind, könnt ihr direkt hier anfangen:
 
 
 
 

Der MBK beim ökumenischen Kirchentag in Lippe

Einen ereignisreichen Tag hatten die Mitarbeiter des MBK beim ökumeniwchen Kirchentag im Schloss Wendlinghausen in Dörentrup.

Von der Stimmung und was alles los war könnt ihr euch in den Videos (1 und 2)  der Lippischen Landeskierche einen Eindruck geben lassen.

Der MBK im Radio

In diesem Frühjahr hatte der MBK die Gelegenheit sich im Lokalfunk Radio Lippe vorzustellen. Hört selbst was Monika Weber, Katja Demma'Indo und Jenny Kolbus dort erzählt haben.