Schulungen

Schulungen für ehrenamtlich mitarbeitende Jugendliche

Kompetenz für die Ortsgemeinde

Unsere Erfahrung ist:

  • Ehrenamtlich mitarbeitende Jugendliche bereichern die gemeindliche Arbeit und lassen sich für die Mitarbeit begeistern.
  • Jugendliche verweilen länger in der gemeindlichen Arbeit, wenn sie sich verantwortlich einbringen können.
  • Jugendliche erfahren es als Wertschätzung, wenn die Gemeinde ihnen eine Schulung ermöglicht.

Nicht immer sind solche Schulungen terminlich kompakt in die Schulferien zu legen. Darum kommen wir gerne zu Ihnen in Ihre Gemeinden und schulen Ihre Mitarbeitenden an einzelnen Abenden. So können z. B. die Grund- und Aufbaukurse an mehreren Abenden auch direkt vor Ort durchgeführt werden.

Grundkurse

für Jugendliche ab 13 Jahren

Modul1:

Neu in der Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen oder schon erste Erfahrungen gesammelt? Dann ist dieser, in drei Lernfelder aufgeteilte Kurs genau das Richtige. Im Lernfeld „Pädagogik“ geht es speziell um Spiele als Möglichkeit, Gruppenprozesse zu gestalten. 

Im Lernfeld „Mitarbeiter-sein“ stehen rechtliche Grundlagen und die Rolle des Mitarbeitenden im Vordergrund. Im Lernfeld „Bibel“ werden die Teilnehmenden das Know-how erwerben, eine eigene Andacht vorzubereiten und diese zu halten. Die praxisorientierten Einheiten bieten einen geschützten Rahmen, die Dinge selbst auszuprobieren und sich so besser kennen zu lernen.

Eine Bescheinigung für die JuLeiCa (Jugendleiter-Card) wird nach erfolgreicher Teilnahme am Aufbaukurs ausgestellt.

Mindestteiln.: 10 Personen

Aufbaukurse

für Jugendliche ab 15 Jahren

Modul 2:

Der Aufbaukurs richtet sich an Jugendliche, die bereits einen Grundkurs besucht haben und ihr pädagogisches und biblisches Wissen vertiefen und erweitern möchten. Im Mittelpunkt stehen die Themen Erlebnispädagogik, Bibelarbeiten und Leitung von Gruppen. Durch Inputs und zahlreiche Praxiselemente werden die Teilnehmenden auf ihre Aufgaben als Jugendleiter/in vorbereitet. Bei erfolgreicher Teilnahme wird eine Bescheinigung für die JuLeiCa (Jugendleiter-Card) ausgestellt.

Mindestteiln.: 10 Personen

Vertiefungskurse

für Jugendliche ab 15 Jahren

Modul 3:

Die Vertiefungskurse wollen ein spezielles Thema betrachten und so die Handlungskompetenz des einzelnen Mitarbeitenden erhöhen.

Die Schwerpunkte bilden die Themenbereiche:

  • Theologie
  • Erlebnispädagogik
  • Methodik und Didaktik
  • Persönlichkeitsbildung

Kommende Schulungen:

Grundkurs

21.10.2017 - 27.10.2017

mehr...