Fotos & Berichte

Grundkurs 2015

0 Kommentare

Am 27. März war es wieder so weit. Morgens wurden die letzten Kopien im MBK Haus gemacht, die letzten Sachen gepackt, verladen und alle möglichen Sachen im Voraus für die Küche gekauft.

Um 14 Uhr traf sich unser Team dann in Falkenhagen , im Lippischen Süd-Osten, mitten im Nirgendwo.

Bis zur Ankunft der Teilnehmer am Abend hatten wir dann das Haus dekoriert, uns eingerichtet und weitere Dinge für die Küche eingekauft.

Abends ging dann der Kurs, mit einem Kennenlernabend richtig los. In der folgenden Woche gestalteten wir dann teils als Team, teils mit den Freiwilligen das gesamte Kursprogramm.

Bei welchem der absolute Höhepunkt am Montag die Schattenspringer mit ihren Erlebnispädagogischen Spielen und der „Himmelsleiter“ war (also einer übergroßen Strickleiter die zwischen 2 Bäumen aufgehängt wird und wo man zu 2 als Team hochklettern muss).

Aber auch die Andachten der Teilnehmer und ihre vorbereiteten Spiele waren immer wieder einzigartige Erlebnisse.
Einen negativen Höhepunkt bildete allerdings auch der mehrmalige (defekte) Feueralarm, welcher uns teilweise auch in der Nacht aus den Betten scheuchte. Was nicht nur uns, sondern auch unsere Hauseltern den wohlverdienten und gebrauchten Schlaf kostet.

Grün-Donnerstag als das ganze Haus geputzt und wir unseren abschließenden Gottesdienst gefeiert hatten, verabschiedeten wir uns alle gegenseitig und freuten uns gemeinsam auf den Aufbaukurs im Herbst.

Zurück

Einen Kommentar schreiben